Beiträge

SEO-Stammtisch Ruhrgebiet - Logo

Recap zum 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet im Unperfekthaus Essen

Nach fast viermonatiger Sommerpause fand am 03. September im Unperfekthaus in Essen ab 19 Uhr der 21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet statt. Der 21. Stammtisch! Als der SEO Stammtisch Ruhrgebiet vor über vier Jahren erstmalig stattfand – damals noch in deutlich kleinerer Runde als heute – hätte man es nicht zwingend erwartet, dass daraus solch eine langlebige Tradition, ja inzwischen Institution werden würde.
Nachdem die letzten SEO Stammtische im gemütlichen, gediegen wirkenden Kaminzimmer (Raum 154) jeweils über 40 Besucher angelockt hatten, waren es dieses Mal „nur“ knapp über 30, da Geburtstage, Elternabende, grippale Infekte und Überstunden alle auf diesen einen Tag fielen.

21. SEO Stammtisch Ruhrgebiet

Nichtsdestotrotz kam wie immer ein buntes Gemisch aus SEOs, Affiliates, SEA-Experten, Programmierern und Interessierten aus verschiedenen Branchen zusammen, um interessanten Vorträgen zu lauschen, zu netzwerken und sich durch das, aufgrund der Getränke-Flat, die im Unperfekthaus jeder kaufen muss, unbegrenzt konsumierbare Angebot an Soft-Drinks des Unperfekthauses zu probieren (dieses Mal mit einigen geschmacklichen Ausfällen/Überraschungen). Auch das eine oder andere Bier wurde konsumiert, so munkelt man. Weiterlesen

Sicherheit mit HTTPS

Google belohnt Verwendung von HTTPS

Man mag von Googles Umgang mit Userdaten nicht zwingend begeistert sein, einen Schritt in Richtung mehr Sicherheit im Internet macht der Branchenriese jetzt, der aus SEO-Sicht interessant ist. So wurde bestätigt, dass die Verwendung einer HTTPS-Verschlüsselung ein positives Rankingsignal darstellt. Google selbst nutzt diese sowohl für die Suche als auch für die Angebote „Gmail“ und „Drive“ bereits standardmäßig und belohnt nun Webmaster dafür, dies ebenfalls zu tun. Von Google heißt es dazu, man wolle das Internet sicherer machen. Überbewerten sollte man diesen Schritt jedoch nicht, so wird im Google Webmaster-Zentrale Blog darauf verwiesen, dass es sich um ein minimales Signal handele, das weniger als 1% der weltweiten Suchanfragen betreffe und einen geringeren Stellenwert habe als Signale wie qualitativ hochwertiger Inhalt. Es wird aber in Aussicht gestellt, dass dieses Signal in Zukunft möglicherweise stärker gewichtet werden könnte.
Nichtdestotrotz ist auch ein minimales Signal ein Rädchen im Getriebe des Google Algorithmus, an dem gedreht werden sollte, wenn bestmögliche Rankings erreicht werden sollen. Darüber hinaus ist es mehr als sinnvoll, die Besucher der eigenen Website bestmöglich zu schützen.

HTTPS Rankingsignal

Worauf muss ich bei der Implementierung von HTTPS achten?

Weiterlesen